Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Bürogemeinschaft Rechtsanwälte Wissmann

Auf den folgenden Seiten können Sie sich umfassend über die Bürogemeinschaft und das Leistungsspektrum informieren. Sie finden insbesondere Antworten auf Fragen zu den Kosten, die für den Rechtsanwalt bei seiner Beauftragung anfallen, aber auch zur Pflichtverteidigung sowie zur Prozesskosten- und Beratungshilfe.

Die Bürogemeinschaft der Rechtsanwälte Cristina und Martin Wissmann wurde zu Beginn des Jahres 2009 unter dem Namen „Rechtsanwälte Wissmann“ gegründet.

Die Rechtsanwälte Wissmann beraten und vertreten ihre Mandanten mit hohem persönlichen Engagement auf den von ihnen bearbeiteten Rechtsgebieten. Orientiert an den speziellen Problemen ihrer Mandanten entwickeln sie individuell zugeschnittene Lösungen. Die Bürogemeinschaft der Rechtsanwälte Wissmann kooperiert überregional eng mit dem Bonner Rechtsanwalt Dr. Dirk Simon, der Freiberger Rechtsanwältin Sabine Hartig sowie den Kölner Steuerberatern Michael und Werner Japes auf dem Gebiet des Steuerstrafrechts.


Rechtsanwältin Cristina Wissmann

Rechtsanwältin Cristina Wissmann ist auf den Gebieten des Miet- und Wohnungseigentumsrechts sowie des Immobilienrechts spezialisiert. Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Bereich der Forderungsbeitreibung für zahlreiche mittelständige

Unternehmen in Dresden.


Rechtsanwalt Martin Wissmann

Rechtsanwalt Martin Wissmann ist seit Beginn des Jahres 2000 in Dresden schwerpunktmäßig auf dem Gebiet des Strafrechts tätig. Den Einstieg in die Strafverteidigung fand er in der Kölner Strafverteidigerkanzlei von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Dr. Reinhard Birkenstock bereits als Referendar im Jahre 1998. Nach seinem Wechsel nach Dresden arbeitete er zunächst als freier Mitarbeiter in der Kanzlei Dr. Breitenstein & Koenig, in die er 2002 als Partner eintrat. Nach Auflösung der von 2002 bis 2008 unter dem Namen Dr. Breitenstein, Koenig & Wissmann firmierenden Sozietät gründeten die Rechtsanwälte Cristina Wissmann und Martin Wissmann die Bürogemeinschaft „Rechtsanwälte Wissmann“.

 

Rechtsanwalt Martin Wissmann berät und vertritt seine Mandanten auf den Gebieten des Wirtschafts- und Betäubungsmittelstrafrechts, des Steuerstrafrechts sowie der gesamten Bandbreite des allgemeinen Strafrechts.

 

Hierzu zählen Delikte aus dem Bereich der Kapitalverbrechen, wie Mord und Totschlag sowie Betrug, Diebstahl, Unterschlagung, Körperverletzung, Sachbeschädigung, Straftaten im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr und vieles mehr. Ein zusätzlicher Schwerpunkt in der Tätigkeit von Rechtsanwalt Martin Wissmann ist der Bereich der insolvenzrechtlichen Beratung mit spezieller Ausrichtung auf das Insolvenzstrafrecht und der Entwicklung von Strategien zur Vermeidung von strafrechtlichen Konsequenzen im Falle einer Insolvenz.

 

 

 

Als leidenschaftlicher Jäger berät Rechtsanwalt Martin Wissmann seine Mandanten auch im Bereich des Jagd- und Waffenrechts.